Die offizelle Homepage der TSG Kammerbach 1959 e.V.
Ein Dorf, ein Verein, eine Liebe

Oktober

Ende Oktober starteten 25 Nachwuchsspieler der C- und B-Jugend der JSG Kammerbach/Berkatal zu einem dreitägigen Trainingslager nach Willingen. Ziel war es, die Spieler zu fordern und zu fördern und sie weiterzuentwickeln – sportlich und persönlich. Da die Nachwuchsspieler in 12 unterschiedlichen Orten wohnen und in drei unterschiedlichen Städten zur Schule gehen stand auch der Austausch und das weitere Kennenlernen untereinander in Fokus. Mit vier Kleinbussen ging es los und um 10:00 Uhr konnte die Kletterhalle in Willingen von den Spielern genutzt werden. Hier bildeten immer drei Spieler eine Einheit und lernten sich zu sichern, um verantwortungsvoll zu klettern. Nach zwei Stunden klettern es zum Mittagessen in die Jugendherberge, die sich für die Unterkunft und die sehr gute Verpflegung in den drei Tagen verantwortlich zeichnete. Die erste Trainingseinheit im neuen Uplandstadion fand am Nachmittag statt. Der tolle Kunstrasenplatz stand uns am gesamten Wochenende für alle Trainingseinheiten zur Verfügung. Der Abend wurde mit Gesellschaftsspielen und Kickern gemeinsam verbracht. Am Samstagmorgen wurde nach dem Frühstück die zweite Trainingseinheit absolviert. Um 13:00 wurde uns dann von einem aktiven Skispringer die Mühlenkopfschanze in einer eigenen Führung vorgestellt. So konnten u.a. die Vereinsräume des Ski Club Willingen besichtigt werden, in welchem die „Gewinner-Skier“ der letzten Jahrzehnte ausgestellt sind. Auch konnte einmal auf dem Absprungbalken Platz genommen werden. Mit vielen Eindrücken dieser besonderen Sportart und aus luftiger Höhe ging es bei herrlichem Wetter zu einem kurzen Lauf zum Hochheideturm, um dann mit der Ettelsbergbahn wieder ins Tal zu fahren. Am späten Nachmittag stand dann die dritte Trainingseinheit auf dem Programm. Am Abend gab es einen Exkurs zum Thema Mentaltraining, so dass jeder Spieler lernte, sich selbst zu reflektieren und Stärken des Mitmenschen und Mitspielers zu formulieren. Die drei Tage wurden am Sonntag mit dem finalen Training abgeschlossen. Nach dem Mittagessen wurde die Heimreise angetreten, so dass alle Spieler am frühen Nachmittag mit vielen Eindrücken in Kammerbach ankamen. Michael Niggemann und Julian Kohlmann unterstützten die Trainer Kevin Schäfer, Lutz Hilmes und Timo Fink bei Ihrer Arbeit, so dass auch ein gutes Trainer/Spielerverhältnis gegeben war. Es waren intensive und tolle Tage! Abgerundet wird diese Fahrt durch eine Führung mit Zeitzeugenbericht am 13. November 2021 im Grenzmuseum Schifflersgrund, so das neben dem Sport, dem Kennernlernen, dem Lernen verantwortungsvoll miteinander umzugehen, den Erfahrungen von zwei anderen Sportarten auch Eindrücke der deutschen – „sehr nahen“ – Geschichte das Programm abrunden. Die Nachwuchsabteilung der JSG Kammerbach/Berkatal im Oktober 2021

Liebe Sportler, Eltern, Förderer und Freunde der TSG Kammerbach, unsere 4 Mähteams haben in diesem Jahr außerordentliches geleistet. Ziel ist, sie in Zukunft mit besserem Gerät zu unterstützen. Dafür hat die VR Bank Mitte e.G. zugesichert, uns wieder zu unterstützen und jede Spende mit dem gleichen Betrag zu fördern - max. mit bis zu 50€! So können aus Eurer Unterstützung von 50€ dann 100€ Unterstützung für unser Projekt werden! Mehr erfahrt Ihr bei der Projektbeschreibung unter https://www.viele-schaffen-mehr.de/projekte/maehroboter-fuer-den-sportplat Wir freuen uns auf Eure Teilnahme beim TSG Kammerbach Projekt: Viele Schaffen Mehr!

Hier der HNA Artikel zu Kick it like Rummenigge 2021, vielen Dank an die HNA.

Die Jahreshauptversammlung für die beiden Jahre 2019 und 2020 fand erstmalig Ende September im Freien statt. Bei strahlenden Sonnenschein fanden sich 55 Vereinsmitglieder auf dem Trainingsplatz ein. Es standen Berichte und Wahlen an. Ehrungen für die Vereinstreue wurden bereits im Vorfeld persönlich vorgenommen. Alle Geehrten erhielten neben der Jubiläumsurkunde eine Vereinstasse, einen Stift sowie einen Flaschenöffner im TSG Kammerbach Design überreicht. Dies waren im Jahr 2021: 25. Jahre: Krug, Alessa; Rehbein, Verena; Rudeloff, Jonas; Wollnik, Johannes 40. Jahre: Becker, Carsten; Propf, Heiko 50. Jahre: Faßhauer, Klaus; Hildebrand, Jutta; Kreger, Herbert Im Jahr 2020 waren dies: 25. Jahre: Hildebrand, Timo; Lange, Andreas; Lange, Niklas; Rößler, Frank 40. Jahre: Hildebrand, Rainer; Höftmann, Jürgen; Jakobi, Willi; Rehbein, Elke 50. Jahre: Krug, Dieter; Krug, Gerhard Die Berichte zeigten, dass der Verein hervorragend aufgestellt ist. Alle Fußballteams erfreuen sich einem hohen Zuwachs. Es gab noch nie so viele Sportler wie derzeit. Dank der hohen Treue der Vereinsmitglieder und Förderer sowie das umsichtige Arbeiten in der Vergangenheit stimmt auch die wirtschaftliche Basis. Aufgrund der vielen geleisteten Arbeitsstunden und der Unterstützung des Bauhofs im Notfall ist auch das Sportgelände in einem guten Zustand. Viele Investitionen in Trainingsmaterial und die Infrastruktur sorgen zudem für gute Trainingsbedingungen. Folgende Wahlen wurden vorgenommen: Wenke Eckert und Janina Füllgraf verantworten zukünftig den Frauen- und Mädchenbereich. Malte Schindewolf und Nils Faßhauer leiten den Männer- sowie Thomas Sander und Kevin Schäfer den Jugendbereich. Als Schriftführer agiert Andreas Rehbein. Die Finanzen und die Verwaltung der Mitglieder obliegt weiterhin Martin Sprenger und Michael Immig. Sprecher des Vorstandes sind unverändert Marco Schülbe und Timo Fink. Als Platzkassierer wurden Marlies Krahn, Jutta Hildebrand, Willi Sennhenn und Herbert Kreger gewählt. Das Beratungsgremium des Ältestenrates wurde mit Mario Schäfer, Edgar Schülbe, Heinz Fink, Gerhard Sander und Lothar Hüge besetzt. Für die Technik während dieser Premiere zeichnete sich Michael Niggemann verantwortlich; Paul Leuschner, Moritz Hilmes, Jaron Schlender und Lio Pistel sorgten für die Getränke und im Anschluss an die Versammlung hatte Benjamin Lückert noch leckeres vom Grill parat. Das Vorstandsteam der TSG Kammerbach 1959 e.V. im Oktober 2021

Nach 3 Heimspielen am letzten Wochenende, folgen jetzt 3 Auswärtsspiele, unsere Frauen sind heute schon dran und die Männer haben morgen Doppelspieltag in Netra ???? Kommt gerne vorbei! #fußball #gruppenliga #kammerbach #berkatal #kreisliga #sg #vorfreude #frauenfussball

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.