Die offizelle Homepage der TSG Kammerbach 1959 e.V.
Ein Dorf, ein Verein, eine Liebe

November

Auch in diesem Jahr haben wir wieder einen Adventskalender für euch vorbereitet! ????????️????️????️????️ Seid gespannt auf das erste Türchen am Donnerstag ???? https://www.tsg-kammerbach.de/Adventskalender/Adventskalender.php

Die JSG Kammerbach/Berkatal hat wieder eine A-Jugend in der Saison 2022/2023 Nach 5 Jahren in denen aufgrund weniger eigener Spieler keine A-Jugend möglich war, konnten wir diese Saison wieder eine A-Jugend dem Spielbetrieb melden. Dies sind die ersten Früchte der sehr guten Jugendarbeit in den letzten Jahren. Das Team, welches als 9 ´er Team gemeldet wurde wird von Lutz Hilmes, Julian Kohlmann Jan Trapp und Timo Fink zusammen mit der B-Jugend trainiert. Dominik Hildebrandt, Finn Kaulich, Marcel Görke, Tim Trapp, Ansgar und Malte Ludolf, Louis Hüge, Leon Sennhenn, Luca Schreiber, Maximilian Lenz und als Gastspieler Karl Fischbach sind unsere A-Jugendspieler. Unterstützt werden diese von den B-Jugendlichen Moritz Hilmes, Jaron Schlender, Lukas Lucht, Paul Leuschner, Lio Pistel, Leonard Meister, Jonah Fernau und Noah Kluger. Ausgestattet mit neuen Trikots wird in dieser Saison gegen 5 Teams aus dem Werra-Meißner-Kreis sowie gegen die Mannschaften Vollmarshausen und Kaufungen gespielt. Es ist ein wichtiger Schritt in die Zukunftssicherung unserer beiden Seniorenteams und dabei stimmt uns die Qualität der Nachwuchsspieler sehr optimistisch. Die Jugendabteilung der JSG Kammerbach/Berkatal im November 2022

Hallo Zusammen, lasst uns bitte unseren Nachbarverein, den TischTennisVerein Dudenrode, unterstützen. Er nimmt beim Herzenspreis 2022 der VR-Bank Mitte eG teil. Stimmt jetzt für ihn unter mitmachbank.de/die-herzensprojekte-unserer-region ab und unterstützt das Projekt. Für den Nachwuchs soll ein neuer Tischtennis-Tisch angeschafft werden. Das Voting endet am 15.12.2022. Das Projekt mit den meisten Stimmen erhält 12.000€, das zweitplatzierte Projekt 7.000€ und das drittplatzierte Projekt 3.000€ Förderung. Über Eure Unterstützung freut sich der TTV Dudenrode e.V. TTV Dudenrode VR-Bank Mitte

Investition in die Zukunft - LED Umrüstung Seit Oktober 2022 haben wir die Umrüstung unserer gesamten Flutlichtanlage - Soccer Field, Trainings- und Hauptplatz - sehr erfolgreich gemeistert. Vorab haben wir uns unterschiedlichste Partner angeschaut, bewertet und Förderanträge gestellt, um diese Anschaffung im Wert von 40.000€ zu stemmen. Über 65% an Energie sparen wir so in der Zukunft! Der Werra-Meißner-Kreis, das Land Hessen, der Landessportbund, die Stadt Bad Sooden-Allendorf und der Bund mit der ZUG GmbH haben zusammen dafür gesorgt, dass der Vereinsanteil bei unter 4.000€ liegt. Lumosa haben wir als Partner ausgewählt und für die Umrüstung zeichnete sich Axel Günther Elektrotechnik verantwortlich. Besonderen Dank gilt Gerhard Sander für die Begleitung der Umrüstung als Vor-Ort Elektroniker und Thomas Sander sowie Timo Fink für die Vorabprüfungen und Bewertungen. Mit dieser ökologisch- und ökonomisch sehr sinnvollen Investition sind wir einer der Vorreiter im Kreis und können wieder zurecht stolz auf das Geleistete sein! Die Fotos, die während des Pokalendspiels unserer Frauen gemacht wurden, hat uns freundlicherweise Per Schröter zur Verfügung gestellt; vielen Dank. Euer Vorstandsteam im November 2022

Pokalendspielwochen in Kammerbach mit einem krönenden Abschluss Los ging es Mitte Oktober 2022 mit dem Kreispokalendspiel unserer B-Jugend gegen die JSG Witzenhausen/Hebenshausen. Leider wurde das Spiel nach großartiger Leistung mit 0:1 verloren, so dass der 2. Platz im Kreispokal erreicht wurde. Premiere dabei hatte unser neues LED Flutlicht, welche zum einen deutlich heller ist als das "Alte" und zum anderen Energie spart (Bericht folgt). Die gute Organisation führte dazu, dass wir gebeten wurden, eine Woche später das Kreispokalendspiel der A-Jugend zwischen Eschwege 07 und der JSG Witzenhausen/Hebenshausen auszurichten. Diese Begegnung gewann das Team aus Witzenhausen. Guter Dinge sind drei: am 2. November 2022 fand das Kreispokalendspiel der Frauen in Kammerbach statt. Unser von Thomas Eckert gecoachtes Team gewann deutlich mit 4:0 gegen Reichensachsen und ist damit Kreispokalsieger des Jahres 2022! Bei toller Kulisse gewann das Team auch in dieser Höhe verdient und feierte natürlich mit einer Sektdusche! Besonderen Dank gilt allen Helfern die zu einem Gelingen der drei Pokalabende beigetragen haben - u. a. Martin, Lukas, den B-Junioren, Julian, Jan, Tim, Dominik, Leon und vor allem Benni "unserem Grillmeister" der leckeres vom Grill zauberte. Kammerbach im November 2022

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Graph returned an error: (#4) Application request limit reached