Die offizelle Homepage der TSG Kammerbach 1959 e.V.
Ein Dorf, ein Verein, eine Liebe

September

Am Wochenende stehen 3 wichtige Spiele für unsere Mannschaften an, unsere Frauen konnten in dieser Woche in die nächste Pokalrunde einziehen und die erste Herrenmannschaft konnte am Sonntag ein knappes Spiel zuhause gewinnen. Tus Viktoria Großenenglis Kommt gerne vorbei! ⚫️????⚽️ #kreisliga #gruppenliga #fussball #ankündigung #matchday #kammerbach #berkatal

Lust auf leckeres italienisches Essen? Geht zu Giamma, der seit Herbst diesen Jahres auch unser Sponsorpartner ist. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und bedanken uns bei der Familie. TSG Kammerbach

Germeta, ein Partner von Beginn an seit wir in den ´90 Jahren die Werbepartnerschaften begründet haben, bestätigt seine Unterstützung der Vereinsarbeit für die nächsten Jahre und hat seine Werbebande erneuern lassen. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit. TSG Kammerbach im September 2022

Was ist besser als ein Doppelspieltage zu Hause? - Richtig zwei Doppelspieltage zu Hause! ???? Unsere beiden Frauenmannschaften starten gemeinsam am Samstag in die neue Saison während unsere Herrenmannschaften am Sonntag an die Siege des letzten Wochenendes anknüpfen wollen ????⚽️⚫️ DFC Allendorf/Eder Kommt gerne vorbei! #kreisliga #gruppenliga #fussball #ankündigung #matchday #kammerbach #berkatal

Die Jahreshauptversammlung für das Jahr 2021 fand am 4. September 2022 auf dem Sportgelände statt. Es standen Berichte und Wahlen an. Die Berichte zeigten, dass der Verein sehr gut aufgestellt ist und im zweiten „Corona-Jahr“ den Widrigkeiten trotzen konnte. Viele Treffen und Veranstaltungen konnten draußen wieder stattfinden. Der Mädchen- und Frauenfußballsparte haben sich viele Talente angeschlossen, so dass zwei Frauen- und eine B-Juniorinnenmannschaft gestellt werden. Wenke Eckert als Trainerin und Thomas Eckert als Trainer zeichnen sich für die Mannschaften verantwortlich. Die Zusammenarbeit im Jugendbereich mit den Partnern Hitzerode und Frankershausen war erfolgreich. Dies bestätigt auch der konstant hohe Zuwachs bei den jüngsten Kickern. Das führt dazu, dass eine A-Jugend, eine B-Jugend, eine C-Jugend und drei E-Jugendmannschaften gebildet werden konnten. Dazu kommen noch die F- und G Gruppen. Als Trainerinnen und Trainer agieren Jan Trapp, Timo Fink, Lutz Hilmes, Julian Kohlmann, Marco Schülbe, Jannis Schindewolf, Tobias Putlitz, Thomas Sander, Ralf Umbach, Martin Rösler, Heiko Cassel, Oliver Lückert, Jan Winter, Dominik Hildebrandt, Jonas-Ben Müller, Andreas Rehbein, Sebastian Brötz, Jelena Schreiber und Steffie Konetzny. Damit kann zum einen eine bestmögliche Betreuung der Kinder sichergestellt und zum anderen entwicklungsfördernde Trainingseinheiten angeboten werden. Im Seniorenbereich können unverändert zwei Teams am Spielbetrieb teilnehmen. Für die Betreuung zeichnen sich der Trainer Frank Hüge und Nils Faßhauer verantwortlich. Mit Jaron Schlender und Dominik Hildebrandt haben zwei Nachwuchsspieler die Schiedsrichterprüfung abgelegt und ergänzen damit Lukas und Marco Sander, Frank Hüge, Tobias Putlitz und Achim Moog. Damit kann auch in der Zukunft das vorgegebene Schiedsrichtersoll mit eigenen Schiedsrichtern erfüllt werden. Erfreulich ist auch, dass die Vereinsmitglieder und Förderer weiterhin die Arbeit des Vereins wertschätzen und treu geblieben sind. So konnten Investitionen in die Infrastruktur (Funiniotore, SocceCage, Rasenroboter, Rasenstriegel, Aufbau eines Fanshops) getätigt werden. Zudem steht die energieeinsparende Umrüstung der Flutlichtanlage auf LED kurz bevor. Als Events konnten wieder der Elfer Cup und das Michael Rummenigge Camp erfolgreich und mit unverändert hoher Teilnehmerzahl ausgerichtet werden. Alle 130 Nachwuchsspieler der JSG wurden zudem mit JSG Thirts ausgestattet. Folgende Wahlen wurden vorgenommen: Marco Schülbe wurde als 2. Sprecher des Vorstandes wiedergewählt. Ebenso wurde Malte Schindewolf im Amt bestätigt und leitet weiterhin die Geschicke des Männerfußballs. Thomas Sander wurde als Platz- und Schiedsrichterbeauftragter gewählt und bleibt nach seiner Tätigkeit als Jugendleiter weiterhin dem Vorstandsteam treu. Für ihn wurde Martin Rösler als Nachfolger in das Amt des Jugendleiters gewählt. Als Kassenprüfer wurden Marlies Krahn und Laura Eckert gewählt. Aus der Versammlung heraus wurde eine Arbeitsgruppe gebildet, um weitere Einsparpotentiale an Energie und Wasser aufzudecken. Alle Besucher und Sportler werden gebeten, sparsam mit den Ressourcen umzugehen. Im Anschluss an die Versammlung hatte Benjamin Lückert noch leckeres vom Grill parat und kühle Getränke wurden gereicht. Das Vorstandsteam der TSG Kammerbach 1959 e.V. im September 2022 Ausblick So. 16.10.2022 Familienwanderung Di. 27.12.2022 Winterwanderung Fr. 09.06.2023 Eschweger Klosterbräu präsentiert „Kammerbach sucht die 11´Kings“ 8. Elfmeterturnier im Kreis Fr. 09.- So. 11.06.2023 13. Michael Rummenigge Fussballcamp So. 03.09.2023 Nachwuchstag Fr. 22.09.2023 Jahreshauptversammlung So. 15.10.2023 Familienwanderung Di. 27.12.2023 Winterwanderung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Graph returned an error: (#4) Application request limit reached