Die offizelle Homepage der TSG Kammerbach 1959 e.V.
Ein Dorf, ein Verein, eine Liebe

Liebe Sportler, liebe Mitglieder, Förderer und Freunde der TSG Kammerbach, das Jahr 2020 stellte für uns alle eine große Herausforderung dar. Es hat auch unser Vereinsleben auf den Kopf gestellt. Die meisten gesellschaftlichen- und sportlichen Veranstaltungen fielen aus. So haben wir zum Schutz aller Beteiligten die Jahreshauptversammlung, die Familien- und Winterwanderung, das Michael Rummenigge Camp sowie den Elfer Cup nicht stattfinden lassen. Dennoch war es unser Anspruch unserer Verantwortung gerecht zu werden. Denn wir als Sportverein sind neben dem Elternhaus, der Schule und dem Beruf, der Ort, wo Kinder, Jugendliche und Erwachsene regelmäßig am meisten Zeit verbringen und Ihre Sozialkontakte pflegen. Daher sind wir unseren Trainern und Übungsleitern sehr dankbar, dass Sie vorbildliches – den jeweiligen Vorgaben entsprechend – Training angeboten haben. In Zeiten, in denen kein Training möglich war, wurde der Kontakt über verschiedenste Angebote (Online Training, feste 2er Trainings- und Laufgruppen, aktiver Adventskalender) gehalten. Als Vorstandsteam haben wir es zusammen mit vielen Unterstützern geschafft, die Trainingsbedingungen noch weiter zu verbessern, um so für die Zukunft allen Sportlern eine sehr gute Infrastruktur bieten zu können. Hauptpunkt dabei war natürlich die Renovierung des Sporthauses und die Instandhaltung der Sportanlage. Hier nochmals VIELEN DANK an die unzähligen Helfer. Es ist immer schwierig einzelne Personen hervorzuheben – aber immer Verlass ist auf unsere Mähteams und die Altherrengruppe! Besonderen Dank gilt auch unseren Schiedsrichtern, die dafür Sorge tragen, dass wir unser Schiedsrichtersoll erfüllen und damit von Geld- und Punktstrafen verschont bleiben. Unser Anspruch, die sportliche Entwicklung der beiden Männerteams und der Frauenmannschaft mit dem eigenen Nachwuchs zu sichern und zu diesem Zweck eine engagierte Jugendarbeit zu betreiben, wurde auch in der gesellschaftlichen Krise bestätigt. Unsere Vereinsmitglieder bleiben uns treu. Viele junge Nachwuchsspieler haben sich uns angeschlossen. So können wir mitteilen, dass 25% der fast 400 Vereinsmitglieder jünger als 18. Jahre alt sind. Wir blicken daher – auch aufgrund der vielen, guten und sehr engagierten Trainer – optimistisch in die Zukunft. Wir hoffen, dass wir - sobald die Rahmenbedingungen es erlauben - den Sport wieder gemeinsam ausüben können. Bis dahin bleiben wir optimistisch, verantwortungsbewusst und wünschen allen Fitness und Gesundheit. Timo Fink, 1. Sprecher des Vorstands der TSG Kammerbach 1959 e.V. im Januar 2021

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Graph returned an error: (#4) Application request limit reached